Finanzberichte

Bertrandt Geschäftsbericht Konzernbilanz

Das Geschäftsjahr 2019/2020 im Überblick

Die Coronavirus-Pandemie und die Folgen daraus kennzeichneten den Verlauf des Geschäftsjahres 2019/2020. Der bestmögliche Schutz der Mitarbeiter bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der operativen Leistungsfähigkeit und Absicherung der Ertrags- und Liquiditätslage war die klare Handlungsmaßgabe. Mit der Möglichkeit von rund 7.000 mobil arbeitenden Mitarbeitern, einer zertifizierten und leistungsstarken IT-Infrastruktur sowie eines Ergebnisverbesserungsprogramms konnte den Auswirkungen der Pandemie begegnet werden. Die Gesamtleistung im Geschäftsjahr 2019/2020 fiel um rund 13% auf 916.582 TEUR. Der Bertrandt-Konzern erwirtschaftete ein EBIT von 15.161 TEUR und eine EBIT-Marge von 1,7 Prozent. Das Ergebnis nach Ertragsteuern betrug 3.735 TEUR.

Trotz eines insgesamt sehr restriktiven Ausgabeverhaltens wurden strategische Investitionen planmäßig fortgesetzt und beliefen sich auf 51.638 TEUR. Mit einer Eigenkapitalquote von 42,7 Prozent steht Bertrandt auf einer soliden finanziellen Basis. Die Anzahl der Beschäftigten belief sich im Berichtszeitraum auf 12.335 Personen.

 

Finanzberichte zum Download

Nachfolgend stellen wir Ihnen die Geschäftsberichte, Quartalsberichte sowie Nachhaltigkeitsberichte und den GRI Content Index der Bertrandt AG zum Download zur Verfügung.

Auswahl