eMobility Systems

eMobility Systems

eMobility Systems. Intelligente eAntriebe für alle Branchen.

Elektrische und alternative Antriebe: Wir entwicklen für Sie den kompletten eAntrieb. Bauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung, ob in Hard- und Softwareentwicklung oder im Projektengineering. Unsere Experten beherrschen den Prozess ganzheitlich: Design, Entwicklung und Integration wie auch virtuelle Absicherung bis hin zum Hardware-Testing. Und dies für Komponente, Subsystem oder Gesamtfahrzeug. Dabei sind die Anwendungen so vielflätig wie unsere Teams: Automotive, Avionic, Rail and Sea.

Exzellenz in allen Dimensionen: Querschnittskompetenzen treffen auf Expertenwissen für die nächste Antriebsgeneration.

Für die Entwicklung von elektrischen Antrieben haben wir eine klare Vision: dynamisch, leise, emissionsfrei. Dazu liefern wir Ihnen Exzellenz aus einer Hand. Unsere Experten haben in über einem Jahrzehnt hunderte von Projekten erfolgreich ins Ziel gebracht. Dieses Know-how stellen wir Ihnen zur Verfügung. Von der Entwicklung bis zur Validierung bieten wir Ihnen skalierbare Projektteams, die Leidenschaft und Kundenorientierung gewinnbringend vereinen. Dabei setzen wir Querschnittsfunktionen kostenoptmierend ein. Eigene Versuchsinfrastrukturen sorgen zudem für eine zuverlässige Validierung unserer Entwicklung sowie Applikation.

Unsere Themenfelder im eMobility Systems im Überblick:

Nutzen Sie unsere langjähriger Erfahrung in der Serienentwicklung von großformatigen Zellen als Basis für künftige Zell- und Speicherentwicklung.

  • Zellanalytik, -charakterisierung und -test 
  • Entwicklung und Lieferantensteuerung von der Vorentwicklung bis zu Serie
  • Fachliches Consulting zu zellspezifischen Fragen (z.B. Gasungsverhalten, Elektrolyte …)
  • Erstellung von Zellspezifikationen
  • Absicherung Analyse
  • Integration

Die Zelle als Fundament des Systems: Kompetenz in Elektrotechnik und Chemie.
 

Von der Idee bis in die Serie: Profitieren Sie von vielfältiger Expertise bei der Erstellung von Speicherkonzepten und deren Ausgestaltung als Basis für kundenspezifische Speichersystemlösungen.

  • Anforderungsbasierte Entwicklung
  • Modellierung des energetischen Verhaltens unter Berücksichtigung von Zellchemie, Alterung, Betriebsstrategie, thermischer Verteilung etc.
  • Funktionsentwicklung und Applikation sowie Inbetriebnahmen an HiL, Speicher oder Fahrzeug
  • Entwicklungssteuerung, technisches Projektmanagement, Lieferantensteuerung und Safety-Systemgestaltung gemäß ISO26262
  • Prototypen und Kleinserienaufbau
  • Prädiktive Maintenance und HMI
  • Aufbau Ihrer Batteriesysteme, auch für Kleinserie

Aus einer Hand: Ihr maßgeschneiderter Speicher.
 

Für: Konverter/ Inverter/ Batteriemanager

Für Ihren Projekterfolg: unser Team mit Systemblick als Basis für eine ganzheitliche Entwicklung.

  • Konverter / Inverter
    • Anforderungsmanagement ASPICE L2
    • HW Konzepterstellung Schaltplan und PCB
    • Bauteilauswahl und -qualifizierung
    • Schaltungssimulation
    • Layouting / Routing
    • Bauteilabkündigungen
    • Grundlegende EMV-Auslegung
    • Prototypenfertigung
    • Regelungsalgorithmen und Programmierung
    • Entwicklungsbegleitende Hardware- und Software-Tests
    • Testkoordination und Testanalytik
  • Batteriemanager
    • BMS-Funktionsentwicklung
    • Funktionalitätserprobung Thermomanagement inkl. Validierung Zustandsautomat Testfallspezifikation
    • Funktionalitäts- und Umwelterprobung am Batteriesystem im Komponentenprüfstand
    • Absicherung Batteriesystem am Komponentenprüfstand
    • Erprobung des BMS im Gesamtfahrzeug
    • Koordination und Steuerung der Testaktivitäten
    • Funktionalitätsprüfung am SiL-System
    • Anforderungsbewertung
    • Hardware-Manipulation zur Fehleraufschaltung
  • Berechnung und Simulation
  • Hardware-Auslegung und -Entwicklung
  • Inbetriebnahme und Applikation SG-Software
  • Funktionssoftware-Entwicklung
  • Simulation und Auslegung Leistungselektronik
  • Simulation und Modellierung für HiL-Prüfstände, HiL-Test
  • Erprobung Verbund Leistungselektronik und eMaschine

Durch Erfahrung verlässlich: die Steuerung Ihres eAntriebes.

  • Starter/Generator Entwicklung und Absicherung
  • Anforderungsmanagement
  • Erstellung von Testspezifikationen System-/Komponentenebene
  • Untersuchungen / Messungen zur Bordnetzstabilität
  • Messungen zu Wechselwirkungen im Mehrspannungsbordnetz
  • Bordnetz- und Komponentensimulationen
  • Ermittlung / Validierung des elektrischen Leistungsbedarfs im NV-Bordnetz
  • Erstellung von Freigabeempfehlungen

    Energiemanagement:
    • Funktionsentwicklung Energiemanagement (EM) und EM-Diagnose
    • Erstellung von Funktions- und Testspezifikationen
    • Funktionsabsicherung / Integrationstest EM und EM-Diagnose an Fahrzeug am HiL
    • Applikation und Parametrierung von Diagnosedaten
    • Ruhestrommessungen/-analysen

Unser Know-how: über funktionales Mechanikdesign für elektromagnetische Auslegung und Simulation.

  • Elektromagnetische und thermische Auslegung und Optimierung von E-Maschinen mittels FEM-Software
  • Entwicklung von Matlab-Programmen für die Berechnung und Optimierung von E-Maschinen, z.B. Wirkungsgrad- und Verlustkennfelder, Grenzkennlinien, automatisierte und multikriterielle Optimierung mittels Brute Force oder Partikelschwarm, Wettbewerbsanalysen
  • Funktionales Mechanikdesign für eMaschine und Inverter
  • Entwärmung, EMV, Schwingungsfestigkeit
  • Absicherung an eigenen Prüfständen

Von der Auslegung bis zur Absicherung Ihrer E-Maschine

  • Getriebeentwicklung für Gehäuse / Wellenverzahnung / Parksperre:

    Für Ihren Projekterfolg: unser Team mit Gesamtblick auf die Entwicklung von Verbundgetrieben für Elektroantriebe.

    • Verbundgetriebe für Elektroantriebe
    • Konzeptauslegung, Berechnung und Simulation
    • Konstruktionsleistung (alle marktüblichen Softwaretools)
    • Beölung, Kühlung und Entlüftungssysteme
    • Gussgehäuseauslegung
    • Patentierter Bertrandt Getriebe-Parksperrenprüfstand

Bauen Sie auf unser interdisziplinäres Expertenteam mit Kompetenzen in allen Aspekten des Energie- und Lademanagements.

  • Komponentenentwicklung: 
    Onboard Batteriemanagementsystem, Ladesäulen, Integration Ladegerät ins E-Fahrzeug etc.
  • Absicherung Laden: 
    Smart Charging nach ISO15118, Absicherung Interoperabilität, Funktionstests etc.
  • Energiemarkt: 
    Energiemanagement, Energy Sales
  • Ladelösungen für Flotten
  • Gridlösungen

Wir betrachten Laden ganzheitlich.
 

Kompetenz im Aufbau: in allen Bereichen der Elektrotechnik für Ihren Erfolg.

  • Unterstützung von Netzberechnung und Netzanschlussbegehren
  • Betriebsmittelauslegung
  • Unabhängige Prüfung und Begutachtung von Netzverträglichkeitsprüfungen
  • Netzintegration von Fahrzeugflotten und Lademanagement
  • Optimierung des Energieverbrauchs
  • Ausarbeitung und Begleitung von unternehmensweiten Energiemanagement-Konzepten 
  • Beratungsleistung für strategische Fragestellungen im Kontext Elektromobilität und Laden
  • Schutzberechnung

Expertise in der Elektrotechnik zu Ihren Diensten.
 

  • Ships and Yachting
  • Rail
    • Strecke: Stellwerk / Weichen / Oberleitung
    •  Weichen und Weichenstellmotoren, Sensorik
    • Triebwagen / Rolling Stock
  • Antriebe / Stellmotoren
    • Aktoren
    • Umrichter
    • Steuerungssysteme / Kommunikationssysteme
    •  Netzintegration von Fahrzeugflotten und Lademanagement
  • Industrie / Factory 
    • Fertigungsindustrie
      • SPS / Steuerungssysteme
      • Numerische Antriebe / Maschinen
    • Logistiksysteme
      • Warenförderantriebe / Hochregal / Logistik
    • Prozessindustrie
      • Pumpenantriebe / Verdichterantriebe
      • Förderantriebe
      • Mischer
      • Durchflussmessung / Sensorik
    • Prüfstände
      • Prüfstandsmotorsteuerung
  • Stationary / Speicher
    • Umrichter für Industrieanlagen und dezentrale Energieversorgung PV
    • Netzfilteranlagen
    • Batterie- / Netzmanagement
    • Design, Auslegung und Absicherung von stationären Batteriespeichern (Haushalt und Grid-Scale)
    • Vorentwicklungsleistungen für Energiespeicher
    • Entwicklungsunterstützung, Testing und Absicherung von BMS und EMS
    • Entwicklungsunterstützung, Integration und Absicherung von Smart-Home-Anwendungen

Ihr Ansprechpartner

Thomas von Harten

Vice President Operations – eMobility Systems

Verwandte Themen

Software Experts

Autonomous Mobility & Information Systems

Electronics & Virtual Testing Solutions

Elektromobilität

Digitalisierung

Vernetzung