Antriebs-Entwicklung

Viele neue Anforderungen an den Powertrain

Die Trends im Bereich Powertrain sind komplex und vielschichtig: Die Elektromobilität erhält höchste Aufmerksamkeit. Gleichzeitig erfordern enge CO₂-Grenzwerte bei Verbrennungsmotoren und diversen Antriebs-Derivaten Verbesserungen und Optimierungen. Der Fokus liegt nicht mehr auf der Entwicklung einzelner Komponenten, sondern auf der Optimierung des Gesamtsystems, auf methodisch verknüpften Prozessschritten und einem hohen Automatisierungsgrad in der Entwicklung.

Engere gesetzliche Rahmenbedingungen haben Auswirkungen auf alle Powertrain-Entwicklungsbereiche, denn Fortschritte sind nur durch ein optimiertes Gesamtsystem zu erreichen. Deshalb sind sowohl das Engineering in den Bereichen Thermodynamik und Emissionierung, Triebstrangregelung, Thermomanagement und Motormechanik als auch die Prüfleistungen bei Bertrandt eng miteinander verzahnt und kommen aus einer Hand.

Wir liefern Entwicklungsleistungen für den Antriebsstrang von Automobilen mit Verbrennungsmotor und für alternative Antriebe von Hybridisierung, Elektrifizierung über Brennstoffzellen bis hin zu alternativen Kraftstoffen.

  • Motoren-Entwicklung
  • Getriebe- und Triebstrang-Entwicklung
  • Alternative Antriebe
  • Speicher- und Tankentwicklung

Powertrain-Entwicklung auf vier fachlichen Säulen

Thermodynamik und Emissionierung

Triebstrangregelung

Thermomanagement

Motormechanik und alternative Antriebe

Ihr Ansprechpartner

Michael Hage

Vice President Operations – Design Solutions

Ihr Ansprechpartner

Thomas Klingner

Vice President Operations – Design Solutions