Maschinelles Lernen für das automatisierte Fahren

ATZ 12/2019

Zu den Kernthemen der Mobilität der Zukunft zählt das automatisierte und das autonome Fahren in den SAE-Levels 3 bis 5. Bertrandt zeigt in seinem Innovationsprojekt „Park and Charge“, wie wichtig die Umfelderkennung und die präzise Trajektorienplanung mithilfe künstlicher Intelligenz ist. Das maschinelle Lernen wird dabei genutzt, um Lokalisierung, Vernetzung und Cloud-Anwendungen zu verbessern.