08.11.2016 | Digitalisierung

Messdatenmanagement auf dem Weg in die Zukunft

ATZ 11/2016

Neue Methoden, Werkzeuge und IT-Infrastrukturen sollen die Zukunft der Industrie 4.0 begleiten. Digitale Messinstrumente generieren Datenvolumina in bisher nicht gekannten Dimensionen, neue Geschäftsmodelle entstehen. Bertrandt beschäftigt sich mit diesen Themen und hat sein Angebot um Datenmanagement-Services ergänzt – von der zielgerichteten Datenerfassung über eine effektive Übertragung hin zu Analysemöglichkeiten und einer nachhaltigen Archivierung. Mehr dazu im ausführlichen Beitrag, erschienen in der ATZ 11/2016 des Springer Vieweg Verlags.

Ihre Ansprechpartnerin

Kirstin Deschler

Pressesprecherin