31.03.2022 | Autonome Mobilität

Deep-Learning-basierte 3-D-Objekterkennung – Daten, Training und Absicherung

ATZ extra | März 2022

Deep-Learning-Algorithmen und neuronale Netze sind wichtige Bausteine von automatisierten Fahrfunktionen zukünftiger autonomer Fahrzeuge. Bertrandt hat im Rahmen des Forschungsprojektes „3-D-CamLiFusion“ eine 3-D-Objekterkennung per Deep-Learning-basierter Fusion von Kamera- und Lidardaten erarbeitet. Das Projekt deckt den gesamten Deep-Learning-

Workflow ab.

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Wiedmann

Pressesprecherin