3DEXPERIENCE

3DEXPERIENCE: Systemintegration und Umsetzung im Projekt

Mit PLM-Systemen lassen sich im Produktentstehungsprozess und über ihn hinaus sämtliche Produktdaten zentral und konsistent verwalten, nutzen und steuern – womit Produktivität und Prozesseffizienz erhöht werden.

Wir unterstützen mit unserer langjährigen PLM-Expertise Unternehmen sämtlicher Branchen dabei, PLM-Lösungen erfolgreich einzuführen bzw. im Projekt zu etablieren, speziell mit 3DEXPERIENCE (Dassault Systèmes), aber auch mit anderer PLM-Software. Zum umfassenden Leistungsangebot unseres erfahrenen, interdisziplinär agierenden Teams gehört ebenfalls eine umfassende Beratung und Unterstützung, bereits vor Projektstart oder im laufenden Prozess.

Unser Team identifiziert kundenspezifisch neue Strukturen, Prozesse und Nutzenpotenziale. Es verbindet Daten- und Toolintegration auf der gewählten Plattform mit Prozessgestaltung sowie Softwareanpassung und verfügt zudem über das jeweilige branchenspezifische Know-how.

Wir sind stolz auf die langjährige Partnerschaft mit Dassault Systèmes. Die gute Zusammenarbeit und der regelmäßige Austausch mit unserem Softwarepartner bilden die Grundlage für unsere Fachkompetenz in der Anwendung der relevanten Tools wie der 3DEXPERIENCE Plattform.

Beispielprojekt: Durchgängige Produktentwicklungskette entlang des V-Modells mit der 3DEXPERIENCE Plattform

Für ein großes Aerospace-Unternehmen führte unser agiles Projektteam binnen kürzester Zeit Werkzeuge und Daten auf der 3DEXPERIENCE PLM-Plattform zusammen und realisierte eine durchgängige Produktentwicklung entlang des V-Modells. Vorhandene, etablierte Tools des Kunden (u.a. Doors, Cameo, CATIA, Capital)  sowie  deren Daten  konnten auf der Plattform integriert werden, sodass diese über Konnektoren simultan verfügbar wurden. Einen Meilenstein im Projekt stellte die Bertrandt eigene Entwicklung eines Konverters dar. Über diesen konnten weitere essenzielle Daten smart auf der Plattform eingefügt werden, für die herstellerseitig zuvor noch kein Konnektor vorlag.

Die komplette Produktarchitektur wurde mit dem eigens für dieses Projekt erzeugten MBSE-Modell (Model based System Engineering, hier in Cameo) übersetzt: vom System Environment über weitere Ebenen des V-Modells bis hin zur Komponente.  

Sobald sämtliche Daten zentral verfügbar waren, verknüpfte unser Team diese logisch miteinander und nutzte die so entstandene Traceability, um z.B. Abhängigkeiten bei Änderungen beliebiger Projektdaten (Requirements, Systemmodell, Produkt etc.) eindeutig zu identifizieren, zu simulieren und zu visualisieren.

Der auf der 3DEXPERIENCE Plattform erzeugte Digital Thread machte sämtliche Daten und Abhängigkeiten für alle an der Entwicklung beteiligten Instanzen zugänglich, transparent und nutzbar. Somit entstand eine zukunftsfähige und effiziente Basis, um künftige Produktentwicklungen hinsichtlich Zeit und Kosten weiter zu optimieren.

Das gesamte Leistungsspektrum.

Über die Einführung und Anwendung von PLM-Lösungen hinaus bieten wir ein breites, ergänzendes Leistungsspektrum in den Bereichen Modellierung, Lösungs- und Toolentwicklung.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • 3DEXPERIENCE-Implementierung
  • Prozess- / Produktmodellierung
  • Datenmodellierung
  • System- / Komponentendesign
  • Entwicklung individueller End-to-End-Lösungen
  • Realisierung eines Virtual Twins
  • Kundenspezifische Toolentwicklung:
    • Datenkonverter / -konnektor
    • Entwicklungsautomatisierung
    • Individuelle und intuitive Benutzeroberflächen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Ansprechpartner

Robert Brenzinger

Head of Department

Verwandte Themen

Luftfahrt

Kabinenentwicklung

Strukturkonstruktion

Systementwicklung / Systemintegration