Virtueller Test automatisierter Fahrfunktionen

ATZ 05/2020

Die zunehmende Komplexität und Variantenvielfalt automatisierter Fahrfunktionen lässt sich durch eine rein anforderungsbasierte Testmethodik nicht mehr zuverlässig beherrschen. Im Kontext der Plattform für hochautomatisiertes Fahren HARRI entwickelt Bertrandt Methoden und Tools für den szenarienbasierten Test der zugehörigen Funktionen und Elektronik weiter.