Software für die automatische Zuordnung von Sensordaten

ATZ elektronik, 06/2019

Valide Daten sind entscheidend für die erfolgreiche Entwicklung der Algorithmen von Assistenzsystemen für das autonome Fahren. Die eingesetzten Systeme benötigen dafür einen intensiven Abgleich mit den sogenannten Ground-Truth-Informationen. Dabei müssen bereits bei der Validierung der Bilderfassung pro Fahrzeug und Tag mehr als 100 TB Daten aufgezeichnet und ausgewertet werden. Bertrandt hat mit seinem Data Labeler ein Werkzeug entwickelt, um diese Datenmenge performant zu handhaben und automatisch zu analysieren.