Innenraumklimatisierung der Zukunft

ATZ extra-Ausgabe März/2019, Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Die Innenraumklimatisierung ist ein wesentlicher Faktor für das Wohlbefnden der Fahrzeuginsassen. An warmen Tagen wird die Fahrgastzelle durch den Kältekreis gekühlt und bei niedrigen Außentemperaturen durch Motorabwärme geheizt. Bertrandt zeigt, wie sich moderne Systeme anpassen müssen, um der Elektromobilität und dem autonomen Fahren gerecht zu werden.