K-DCP OTX Authoring

Praxis-Workshop K-DCP Authoring mit Diagnose- und OTX-Grundlagen

Die Bertrandt K-DCP OTX Authoring-Schulung vermittelt einen kompakten Überblick über aktuelle Diagnose-Standards einschließlich ODX2.2 sowie die notwendigen Kenntnisse und Techniken, um mit Entwicklungswerkzeug K-DCP Authoring OTX Abläufe oder geführte Fehlersuche zu implementieren.

Interne Kurs-Nr.: KDCP-3

Schulungskategorie: Automotive Datenentwicklung und Tools

Schulungstyp: Toolspezifische Diagnose-Schulung

Zielgruppe:

  • Diagnose-Ablaufentwickler
  • Entwicklungsingenieure

Bitte die Voraussetzungen und Vorkenntnisse beachten!

Schulungsinhalte:

  • Grundlagen der Fahrzeugdiagnose kompakt
  • ODX Grundlagen kompakt
  • Grundlagen des OTX Standards
  • Einführung in K-DCP Authoring
  • Einführende Übungen in OTX mit K-DCP Authoring
  • Tool-Vertiefung K-DCP Authoring
  • OTX-Vertiefung
  • Geführte Fehlersuche mit K-DCP Authoring

Dauer: 3 Tage

Unterrichtsart: Zeitgemäßes Classroom-Training in einer Kleingruppe von fünf bis max. acht Teilnehmern

Praxisteil: Praktische Übungen mit dem Autorentool K-DCP Authoring

Vorkenntnisse: keine

Hard- und Software-Voraussetzungen: Keine

Ihr Nutzen: 

  • Sie erfahren, wie Sie strukturierte komplexere OTX Programme erstellen können.
  • Sie erfahren, wie Sie mit K-DCP Authoring geführte Fehlersuche schneller implementieren können.

Zertifikat: Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat.

Teilnahmegebühr: 1600 Euro pro Person zzgl. MwSt.

Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Hagn

Diagnose-Schulungsmanagement (DSM)