CANalyzer-Schulung

CANalyzer-Grundlagen mit Praxis

In der Bertrandt CANalyzer-Schulung gewinnen Sie Grundwissen über Bussysteme und CAN sowie die Anwenderkenntnisse für CANalyzer-Nutzer.

Interne Kurs-Nr.: CANA

Schulungskategorie: Automotive-Anwenderschulung

Schulungstyp: Allgemeine Automotive-Schulung

Zielgruppe: Mitarbeiter im Bereich Fahrzeug-Buskommunikation, Entwicklungs- und Testingenieure

Schulungsinhalte:

  • Übersicht CAN-Protokoll und Bussysteme im Fahrzeug
  • Kommunikationsmatrix und CAN-Datenbasen
  • Einführung CANalyzer
  • Messen mit CANalyzer
  • Schreiben von Logfiles, Analysieren von Logdaten
  • Visualisierung von Messdaten in Grafik- und Analyse-Fenstern
  • Visualisierung in selbst erstellten Panels

 

Dauer: 1,5 Tage

Unterrichtsart: Zeitgemäßes Classroom-Training in einer Kleingruppe von vier bis maximal sieben Teilnehmern.  

Praxisteil: Praktische Übungen am PC mit CANalyzer 

Vorkenntnisse: Keine

Hard- und Software-Voraussetzungen: Keine. Eigene Notebooks mit CANalyzer Installation, Lizenz und VCI-Hardware darf mitgebracht werden.

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen die Grundlagen des Controller Area Networks kennen
  • Sie erfahren, wie CANalyzer konfiguriert wird (Version 10.x)
  • Sie machen in Übungen erste praktischen Erfahrungen mit CANalyzer
  • Sie erfahren, wie Sie Panels zur Visualisierung selbst erstellen können


Zertifikat: Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat

Teilnahmegebühr: 950 Euro pro Person zzgl. MwSt.

Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Hagn

Diagnose-Schulungsmanagement (DSM)