Stand 27.1.2014

1. Anmeldung und Bestätigung
Um sich für eine Schulung verbindlich anzumelden, schicken Sie uns bitte Ihre Schulungsanmeldung per Fax oder gescannt per E-Mail oder durch Ausfüllen unseres Webformulars.

Bitte beachten Sie, dass telefonische An- und Abmeldungen nicht als verbindlich anerkannt werden können.

2. Leistungen
Im Schulungspreis sind – soweit nicht anders aufgeführt - alle Trainerleistungen, die Anreise des Trainers, die Seminardurchführung, die Seminarunterlagen sowie die Nutzung des Seminarraums enthalten. Findet das Seminar in den Räumen der Bertrandt Technikum GmbH in Ehningen oder Nufringen statt, so ist die Verpflegung ebenfalls inbegriffen.

3. Zahlungsvereinbarung
Die Rechnungsstellung erfolgt nach Durchführung des Seminars.

4. Umbuchung
Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, erhalten Sie spätestens drei Arbeitstage vor Schulungstermin eine schriftliche Benachrichtigung per E-Mail. Sie werden dann auf den nächsten verfügbaren Termin umgebucht.

Bei Kursausfall wegen Trainerausfall werden Sie schnellstmöglich von uns per E-Mail oder ggf. telefonisch informiert und ebenfalls auf den nächsten verfügbaren Termin umgebucht.

Falls Sie Ihren Schulungstermin oder einen Ersatztermin aus wichtigen Gründen nicht wahrnehmen können, buchen wir Sie nach Absprache gerne auf einen anderen Termin um. Bei kurzfristiger Umbuchung (innerhalb einer Woche vor Schulungstermin) behalten wir uns vor, eine Umbuchungsgebühr von 15 % in Rechnung zu stellen. Oder Sie können den Termin gemäß Stornoregelung (siehe unten) stornieren.

5. Stornoregelung
Die Abmeldung von einer Schulung muss schriftlich (Fax, E-Mail) erfolgen. Bei einer Abmeldung fallen folgende Gebühren an:

  • Abmeldung bis zwei Wochen vor Schulungstermin: keine Stornogebühren
  • Abmeldung innerhalb von zwei Wochen vor Schulungstermin: 85% der Schulungsgebühr
  • Bei Nichterscheinen des Teilnehmers ohne Absage ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu leisten

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns jederzeit einen Ersatzteilnehmer per E-Mail zu benennen.

6. Haftung und Allgemeines
Wir behalten uns vor, Schulungen bei zu geringer Teilnehmerzahl spätestens drei Arbeitstage vor Schulungsbeginn abzusagen.

Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Dozenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl sowie von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars. In diesem Fall buchen wir Sie auf den nächsten verfügbaren Termin um.

Für Gegenstände, die in die Workshops und Schulungsveranstaltungen mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung. Dies gilt auch für eventuelle Änderungen der Schulungsinhalte sowie Termin- und Ortsverschiebungen.

Zum Schutz unserer Systeme dürfen Software und Dateien, die der Teilnehmer selbst mitbringt, nur nach Rücksprache mit dem Dozenten auf den Schulungsrechnern verwendet werden. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadensersatzforderungen vor.

Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Hagn

Bertrandt Academy Electronics