Standortentwicklung und Schwerpunkte

2000 wurde der Standort Hamburg für die ansässige Automobil- und Luftfahrtindustrie gegründet. 
In Hamburg und Bremen entwickelt Bertrandt ganzheitliche Lösungen für die Luftfahrtindustrie, die Automobilindustrie sowie den Schiffbau. Schwerpunkte sind die Entwicklung und Berechnung von Composite- und Hybridstrukturbauteilen, die Entwicklung und Integration von Kabinenkomponenten, die Systemdefinition und -integration sowie Dienstleistungen an der Schnittstelle zwischen Entwicklung und Fertigung. Ergänzt wird das Leistungsspektrum unter anderem durch Themen wie Projekt- und Prozess-, Qualitäts- und Toleranzmanagement, Elektronikentwicklung, Virtuelle Realität, Design und Prototypenbau. Im Bertrandt-Netzwerk koordiniert der Standort zudem die gruppenweiten Aktivitäten im Flugzeugbau.

Was unser Standort zu bieten hat

Unsere Niederlassung Hamburg liegt mitten in der Innenstadt und in Wassernähe.

Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie an die Schnellstraße ist gegeben. Unsere Mitarbeiter erhalten außerdem eine Bezuschussung für die HVV-Proficard.

Zusätzlich zu der Kantine im Gebäude bieten viele Restaurants in der Nähe eine gute Alternative für die Mittagspause.