Standortentwicklung und Schwerpunkte

Am 1982 gegründeten Standort Ingolstadt werden ganzheitliche Lösungen für die Automobilindustrie mit den Schwerpunkten Karosserie, Interieur, Elektronikentwicklung mit eigenem Elektronik-Zentrum, Powertrain, Simulation/Berechnung und Erprobung/Versuch entwickelt. Dieses Leistungsspektrum wird ergänzt durch den Querschnittsbereich Entwicklungsbegleitende Dienstleistungen mit den Kernkompetenzen Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement, Virtuelle Realität, Design und Technische Dokumentation. Im Bertrandt-Netzwerk deckt Bertrandt Ingolstadt zudem die Eigenentwicklung von Modulen und Fahrzeugderivaten ab und ist Serienlieferant für Ausstattungen und Elektronikumfänge von Sonderfahrzeugen. In allen Leistungsbereichen erfolgt dabei eine enge Zusammenarbeit zwischen den zahlreichen Niederlassungen des Konzerns.

Was unser Standort zu bieten hat

Gaimersheim bietet viele kulturelle Möglichkeiten. In direkter Umgebung befinden sich zahlreiche Einkaufmöglichkeiten, ein umfassendes Gastronomieangebot und viele sportliche Attraktionen. Für standortnahe Bäckereien und Supermärkte erhalten unsere Mitarbeiter Essensgutscheine und Vergünstigungen.

Ingolstadt wird häufig mit einer hohen Lebensqualität in Verbindung gebracht, was unter anderem an der Nähe zum Altmühltal und den Alpen liegt. Zudem ist der Standort durch eine direkte Anbindung an die Autobahn sehr gut zu erreichen.