Short News

Immer aktuell: Lassen Sie sich zu neuesten Projekten, Entwicklungen und Themen rund um Bertrandt informieren.

Unsere Shortnews beschreiben prägnant und übersichtlich, woran wir derzeit arbeiten. Sollten Sie dabei auf interessante Themen stoßen, freuen wir uns auf den Austausch mit Ihnen und stehen hierzu jederzeit gerne zur Verfügung.

05.05.2022 | Bertrandt investiert weiter in nachhaltige Testlösungen im Bereich Prüfung von E-Maschinen und Rotoren.

Auf dem selbstentwickelten Prüfstand können u. a. folgende Tests durchgeführt werden:

  • Drehzahlfestigkeit von Rotoren mittels verschiedenartiger Drehzahlzyklen
  • Funktions- und Dauerlaufprüfung von Fremderregungssystemen
  • Ölverteilung und Schleppverluste / Ölschleuderverluste in E-Maschinen mittels externem Antrieb und diversen Ölkonditionier-, Verteil- und Messsystemen

Ergebnisse aus den Messreihen fließen direkt in Entwicklung und Optimierung entsprechender Systeme ein. Die Antriebstechnik sowie die Mechanik für Übersetzungen, wie z.B. Riementrieb und/oder Hochsetzgetriebe, lassen sich auf dem Spannfeld flexibel positionieren, um eine Vielzahl von projektspezifischen Anforderungen zu entsprechen. Die Herausforderung für unsere Entwicklung und CAE-Simulation bestand darin, ein breites Drehzahlband von standardmäßig +/- 20.000 rpm schwingungsarm nutzbar zu machen.

Mit dieser Investition erweitern wir unser Leistungsspektrum und können unsere Kunden mit ganzheitlichen eMobility Testing Solutions unterstützen.
 

E-Maschinen-Prüffeld

 

26.04.2022 | Bertrandt auf der 35. VDI-Tagung ‒ Fahrerassistenzsysteme und Automatisiertes Fahren

Als Aussteller sind wir vom 17. bis 18. Mai 2022 auf der „VDI-Tagung“ in Aachen vertreten. Während dieses Diskussionsforums wird unser Lead Expert Dr. Cay-Christian Kalmbach aus dem Bereich ADAS Development einen Vortrag zum Thema „3D-Objekterkennung mit Kamera- und seriennahen Lidar-Sensoren durch Deep-Learning-basierte Sensordatenfusion“ im Bereich des automatisierten Fahrens halten.
 

Mehr erfahren und Termin vereinbaren

31.01.2022  |  Partner für neues Fahrsimulationszentrum

Derzeit entsteht auf dem Gelände des Forschungs- und Innovationszentrum (FIZ) im Norden Münchens das neue Fahrsimulationszentrum der BMW Group. Dies ist die weltweit modernste und vielseitigste Anlage in der Automobilindustrie mit 14 Simulatoren und Usability Laboren auf einer Fläche von 11.400 Quadratmetern. Bertrandt unterstützt mithilfe eines Betreibermodells bei dieser Weiterentwicklung vom Konzept, über Aufbau und Inbetriebnahme neuer Fahrsimulator-Mock Ups bis hin zur Betreuung mobiler Fahrsimulatoren und der Begleitung der Inbetriebnahme des neuen Fahrsimulationszentrums.

21.01.2022 | Bidirektionale Ladestation für Hochvolt-Speicher.

Derzeit erprobt Bertrandt die Funktionalität des bidirektionalen Entladens von BEV-Fahrzeugen.

Dabei wird der HV-Speicher des stehenden Fahrzeugs entladen. Entladungsfahrten auf freier Strecke oder einem Rollenprüfstand werden somit nicht benötigt.

Neben einer Fahrzeug- und Ressourcen-schonung minimiert sich der Handling-aufwand. Außerdem wird die zurückgespeiste Energie erneut verwendet.