- Virtual Reality als Werkzeug für die Entwicklung von Assistenzsystemen

    ATZ, Mai 2018 - Titelthema Assistenzsysteme

    Assistenzsysteme müssen umfangreich geprüft werden. Bertrandt schafft in einem interdisziplinären Projekt eine Verbindung zwischen ADAS und IT-Vernetzung zum Backend, um adaptive Geschwindigkeitsregelungen wie das ACC weiterzuentwickeln. Erweiterte ACC-Funktionen können in einer VR-Umgebung mit Fahrsimulator intensiv evaluiert werden (ATZ, Ausgabe 5-2018).