Creating Next Reality

Creating Next Reality

Creating Next Reality

Creating Next Reality

Creating Next Reality

Creating Next Reality

Creating Next Reality

Creating Next Reality

Creating Next Reality

Creating Next Reality

Creating Next Reality

Creating Next Reality

Bedarfsorientierte AR-und VR-Lösungen

Um im Bereich Mixed Reality noch gezielter und professioneller auf die Marktanforderungen der Zukunft reagieren zu können, wurden die Kompetenzen in den Bereichen Augmented- und Virtual-Reality innerhalb des Unternehmens gebündelt. Unter dem Slogan „Creating Next Reality“ arbeiten die nationalen und internationalen Standorte im Unternehmen zusammen und bieten ihren Kunden bedarfsorientierte Lösungen auch für komplexe Anwendungsfälle. Das Leistungsspektrum der Kooperationspartner reicht von der Erarbeitung erster Ideen über Konzeption und Entwicklung bis hin zur Umsetzung innovativer AR-und VR-Anwendungen. Zusätzlich sorgen wir über Kommunikation, Marketing, Design, Projektmanagement und Testing für eine effiziente Projektsteuerung mit dem Ergebnis einer hochwertigen und ansprechenden Anwendung.

Augmented Reality (AR)

Durch Augmented Reality wird die Realität mit virtuellen Inhalten beispielsweise in Form von Texten, 3-D-Objekten und Abbildungen erweitert. Wir entwickeln mit AR neuartige Formen der Präsentation, mit der sich virtuelle Objekte dreidimensional in der realen Umgebung darstellen lassen. Diese können mit Datenbrillen, wie der Microsoft HoloLens oder mit Smartphones und Tablets, dargestellt werden und reichen von einfachen bis komplexen technischen Lösungen.


Virtual Reality (VR)

Virtual Reality ist die Beschreibung für eine computergenerierte, auf einer echtzeitenginebasierten Welt in noch nie da gewesener realistischer Form. Immersion beschreibt hierbei das Gefühl, welches entsteht, wenn virtuelle Umgebungen als real wahrgenommen werden. Im Vergleich mit klassischen Methoden der visuellen Darstellung, wie der Fotografie, bieten uns VR-Lösungen durch diesen hohen Grad an Immersion deutlich erweiterte Darstellungsformen. Wir können bei Produktänderungen interaktiv, schneller, flexibler und effizienter reagieren und den Kostenaufwand deutlich reduzieren.


Mixed Reality (MR)

Mixed Reality beschreibt hierbei den Überbegriff über eine Spanne von Anwendungen, welche sich einerseits im komplett virtuellen Raum –d.h. in einer komplett synthetischen Umgebung ohne Elemente der echten Welt – also in Virtual Reality – befinden können. Am anderen Ende der Spanne integrieren Augmented-Reality-Anwendungen lediglich virtuelle Elemente in die echte Welt. Man kann also mit zusätzlichen Informationen unsere tatsächliche Umgebung erweitern.

quote-icon

Der Einsatz von interaktiven Setups beschleunigt die Entscheidungsfindung, optimiert Prozesse und erhöht damit die Ergebnisqualität und Effizienz bei unseren Kunden.

Axel Unger, Head of Technology Bertrandt Next Reality bei Bertrandt in Ingolstadt.
Ansprechpartner Next Reality Bertrandt

Unabhängige und übergreifende Kompetenz

Unser USP: Komplexe Use Cases werden aus einer Hand gelöst, plattform-und herstellerübergreifend ohne Einschränkung durch vordefinierte Hardware- oder Softwareprodukte.

Entwicklungsplattformen

Unity, Unreal Engine, VRED, DeltaGen

Ausgabeplattformen

Windows, iOS, Android

Hardware

Datenbrillen, HTC Vive Pro, HoloLens, Mobile Endgeräte

Tracking

Gestenerfassung, Eye-Tracking, Inside-Out-Tracking, Outside-In-Tracking, Object-Recognition, ART, HTC Lighthouse

Application Engineering

Framework-Kompetenz, Datenworkflow, Redaktionslösungen, Einbindung von Live Daten-Streams aus ERP-/PLM-Systemen

Im Bereich Augmented- und Virtual Reality fokussiert sich Bertrandt Next Reality auf vier Anwendungsfelder:

Die realitätsnahe Visualisierung sehr früher Entwicklungsstände trägt wesentlich zu umfassenden Produkt- und Prozessoptimierungen in Unternehmen bei. Mit innovativen AR/VR-Anwendungen lassen sich umfangreiche Synergieeffekte durch die frühzeitige Vernetzung von Entwicklung und Produktion realisieren. Effizienz und Transparenz sind hierbei zentrale Mehrwerte.

Zuverlässige und vorausschauende Serviceanwendungen stellen einen zentralen Beitrag zur Verringerung von Ausfallzeiten und Stillständen in Produktionsprozessen dar. Mit der Visualisierung von Anlagendaten (IoT) sowie guided-maintenance- oder Remote Support-Lösungen zur Anleitung und Dokumentation einzelner Serviceschritte tragen AR/VR-Anwendungen wesentlich zur Prozesssicherheit bei.

Schulung und Training sind für das Onboarding und die Qualifizierung von Mitarbeitern unerlässlich. Über VR- und AR-Training-Tools lassen sich personen- und ortsunabhängige Lösungen realisieren, die zu einer erheblichen Reduzierung der Schulungskosten beitragen. Effizienz und Flexibilität der Weiterbildungsmaßnahmen werden deutlich erhöht.

Faszination und Interaktion garantieren erfolgreiches Produktmarketing. Über Virtual und Augmented Reality lassen sich hierfür einmalige Kundenerlebnisse generieren. Klare Funktionalitäten und eine intuitive Steuerung ermöglichen vielfältige Ansätze zur Präsentation, Information oder Konfiguration, egal an welchem Ort.

Shared Experience Platform

Bei der Bertrandt Shared Experience Platform handelt es sich um ein interaktives Set-Up, in dem die multi-user Kollaboration über verschiedene Devices und Betriebssysteme hinweg in einer…

Ihr Ansprechpartner

Leonard Kaup

Projektentwicklung Next Reality