Crashmanagement-System

Crashmanagementsystem und Fußgängerschutz

Vorder- und Hinterwagenstrukturen müssen die Anforderungen der Gesetzgeber erfüllen und sollten zudem im Crash-Fall reparaturfreundlich sein. Bertrandt übernimmt die Auslegung des Crashmanagementsystems und aller fußgängerschutzrelevanten Komponenten. Damit optimale Sicherheit auch zur Erfolgssicherheit für unsere Kunden wird.

Crashmanagement Vorderwagen: Niedrigenergiecrash (bis 15 km/h)
Crashmanagement Hinterwagen: Niedrigenergiecrash (bis 15 km/h)

Fußgängerschutz

  • Kopfaufprall
  • Beinaufprall
  • Hüftaufprall