Simulation

Simulation

CAE-Simulation: virtuelle Auslegung und Absicherung von Funktionen

Um den Anforderungen unserer Kunden nach kürzeren Entwicklungszeiten zu entsprechen, wird die Entwicklung bei Bertrandt im Sinne eines simultanen Engineerings umgesetzt. Durch den gezielten Einsatz von virtuellen CAE-Methoden stellen unsere Berechnungsingenieure bereits in frühen Entwicklungsstadien die Weichen für das Erreichen der funktionalen Ziele, wie z. B. Crashperformance, Insassenschutz, Steifigkeits- und Komfortverhalten.

Robuste Erreichung gesetzter Ziele im Vordergrund

Der Fokus im Fachbereich Simulation liegt auf der virtuell getriebenen Entwicklung mit der robusten Erreichung funktionaler Ziele. Im Entwicklungsprozess ist sie heute fest verankert und hat entscheidenden Einfluss auf die erfolgreiche Umsetzung innovativer Ideen. Das umfassende Leistungsangebot von Bertrandt addiert Engagement und Erfahrung. So stellen wir sicher, dass die Simulation die Effizienz in Kundenprojekten steigert – wie speziell die Aufgabenstellung auch ist.

Die Karosseriestruktur bildet die Grundlage, um die Anforderungen von Gesetzgeber, Verbrauchertests und Versicherungen zu erfüllen.


Mehr erfahren

Im Fahrzeuginnenraum tragen unterschiedliche Komponenten zur Sicherheit der Insassen bei.


Mehr erfahren

Interieurmodule müssen unterschiedliche funktionale Anforderungen erfüllen, beispielsweise Vorgaben zur Fahrzeugsicherheit, Steifigkeit, Festigkeit, Lebensdauer und zum Komfort.


Mehr erfahren

Vorder- und Hinterwagenstrukturen müssen die Anforderungen der Gesetzgeber erfüllen und sollten zudem im Crash-Fall reparaturfreundlich sein.


Mehr erfahren

Strukturanbauteile, wie Frontklappe, Türen und Heckdeckel, unterliegen diversen funktionalen Anforderungen.


Mehr erfahren

Komfortanforderungen an Fahrzeuge steigen stetig. Komponenten wie Karosseriestruktur, Antriebsstrang und Fahrwerk müssen ausgelegt und die jeweiligen lokalen und globalen, statischen und dynamischen Steifigkeiten berücksichtigt werden.


Mehr erfahren

Um- und Durchströmungen beeinflussen die Funktionsfähigkeit und den Energieverbrauch von Aggregaten, Kühlungskomponenten und anderen beteiligten Fahrzeugmodulen.


Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner

Holger Müller

Leiter CAE Bertrandt-Gruppe