Qualitätsmanagement (QM)

Fehler frühzeitig ermitteln und vermeiden

Bertrandt hat bereits Anfang der 1990er-Jahre ein Qualitätssystem eingeführt und bis heute zum integrierten Managementsystem weiterentwickelt. Neben der Erhöhung der Produktivität steht dabei die Entwicklung neuer Dienstleistungen im Vordergrund. Aktuell erfüllt das Bertrandt-Managementsystem die Anforderungen nach ISO 9001, EN 9100 (Luftfahrt), ISO 14001 (Umwelt), ISO/IEC 17025 (Prüflaboratorien), ISO 27001 und VDA-Prototypenschutz (Unternehmenssicherheit).

Wir beraten unsere Kunden bei den Prozessen zur Qualitätsvorausplanung wie der IATF 16949-APQP (Advanced Product Quality Planning). Wir implementieren Verfahren wie die Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA) und begleiten die Nutzung von Design- Produkt-, (mit System-/HW-/SW-/Konstruktions-FMEA) und Prozess-FMEA.

  • Bemusterung/Freigabe
  • Data-Analytics
  • Produktaudits
  • Prozessaudits
  • Prozessfähigkeitsanalysen
  • QM-Consulting
  • APQP-Prozesse (FMEA, DSS, DoE, ...)
  • QM-Planung und -Steuerung
  • Technisches Risikomanagement
  • Systemaudits
  • Gewährleistungen
  • Lieferantenentwicklung und -qualifizierung
  • Prüfmittelmanagement
  • Reklamationsmanagement
  • Werkzeugcontrolling
  • Zertifizierungsvorbereitung