Fahrzeugarchitektur und -vernetzung

IP-basierte Vernetzung und Service-orientierte Architekturen

Für die Vernetzung im Fahrzeug werden neben den üblichen Kommunikationsnetzen/Bussystemen wie CAN, LIN, Flexray künftig neue Architekturen und Kommunikationsprotokolle genutzt. Die Kommunikation erfolgt zunehmend IP-basiert über Automotive Ethernet. Bertrandt verfügt über Erfahrungen in Architekturauslegung, Service-orientierten Architekturen (SOA), SOME-IP und Diagnostic over-IP (DoIP).

Leistungsübersicht Fahrzeugarchitektur und -vernetzung:

  • Architekturauslegung/Domain-Architekturen
  • Kommunikationsprotokolle
  • „Over The Air“ Development und Services
  • Verifikation und Evaluierung der Fahrzeug-Kommunikation
  • Testumgebungen und Testhaus Fahrzeugvernetzung