Automobil-Industrie

Über 40 Jahre Erfahrung.

Automobil-Industrie

Über 40 Jahre Erfahrung.

Automobil-Industrie

Über 40 Jahre Erfahrung.

Automobil-Industrie

Über 40 Jahre Erfahrung.

Die Automobilindustrie erfindet sich neu: Der Antriebsstrang wird revolutioniert, das Fahrzeug weiter digitalisiert und das Fahren zunehmend automatisiert. Mit über 40 Jahren Erfahrung als Entwicklungsdienstleister in der Automobilindustrie verfügt Bertrandt über das Know-how für den gesamten Wertschöpfungsprozess und übernimmt für OEMs und Zulieferer die Verantwortung für neue Systementwicklungen.

Wir haben unsere Standorte in unmittelbarer Nähe bei allen OEMs. Unsere Spezialisten sind in der gesamten Fahrzeugentwicklung zuhause, angefangen bei der Karosserie über die Elektronik bis hin zu Berechnungs- und Prüfkonzepten. So können wir eine durchgängige Entwicklung sicherstellen - von der ersten Designskizze bis zur Linienfertigung. Durch zahlreiche Technologie- und Kundenprojekte sind wir mit der Digitalisierung, der Elektrifizierung und dem autonomen Fahren intensiv vertraut.

Unser Leistungsportfolio für die Automobilindustrie

Design: Wenn der Entwicklungsprozess beginnt, steht unser Designteam bereit. Wir setzen die Design-Anforderungen um, entwickeln erste Ideen und Studien und visualisieren diese in ein Designmodell des Fahrzeugs im Maßstab 1:1.

Konzeptphase: Wir überführen die Designsprache unter Berücksichtigung aller gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen sowie den Fertigungsparametern in ein serienfähiges Fahrzeugkonzept.

Prototypenphase: Im Design-Modellbau und mit Rapid-Technologien setzen wir dieses serienfähige Fahrzeugkonzept in Design- und Funktionsprototypen um. Dabei nutzen wir neben der klassischen CAD-Datenerzeugung für Visualisierungen und Simulationen Methoden der Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR).

Entwicklungsphase: Wir nutzen zeitgemäße Entwicklungsmethoden, setzen bei Software auf den DevOps-Ansatz (Development Operations) und unsere Experten entwickeln Algorithmen für neuronale Netze und das Machine Learning. Je komplexer die Projekte, umso häufiger wenden wir agile Entwicklungsmethoden an.

Produktionsphase: Wir überführen die Entwicklungsphase unter Berücksichtigung der Produktionsanforderungen in die Produktionsprozesse. Dabei planen wir die Fertigungsprozesse und unterstützen unsere Kunden bei der Umsetzung in die Fertigung. Unsere Ingenieure begleiten als Anlaufbetreuer auch den Serienanlauf in den Fabriken.

Unser Leistungsportfolio

  • Design-Services mit Strak, Virtual Reality und Design-Modellbau
  • Interieur-Entwicklung für Sitze, Cockpit, Trim und zur Innenraum-Entwicklung (Greenhouse)
  • Karosserie-Entwicklung mit Body-in-White (BIW), Türen, Klappen, Licht und Sicht
  • Exterieur-Entwicklung von Front- und Heckend, Unterboden und mit Systemintegration
  • Verbindungstechnologien für Leichtbau und Werkstoff-Hybridisierung der Karosserie
  • Fahrwerkentwicklung mit Achsen, Lenkung, Bremsen und elektronischen Fahrregelsystemen
  • Antriebsstrang/Powertrain mit Bauteilentwicklung, Thermodynamik, Motorsteuerung und Elektrifizierung des Antriebsstrangs
  • Automobil-Elektronik für Infotainment, Ansteuerung Fahrwerk, Bordnetze und Connectivity bis hin zum automatisierten Fahren
  • Test und Absicherung mit Interieur-/Exterieur-Testing Motor, Fahrwerk, aktive und passive Fahrzeugsicherheit, Akustik/Störgeräusche E/E-Testing/Elektromobilität

Bertrandt ist an zahlreichen Technologie- und Kundenprojekten der OEM zur Entwicklung von automatisierten und autonomen Fahrstrategien beteiligt. Dabei geht es u. a. um die Verarbeitung der Sensordaten aus Kamera-, Ultraschall-, Laser- und Lidar-Radarsystemen zur Umfelderkennung.

Weitere Projekte betreffen die Software- und Funktionsentwicklungen für die Lenkansteuerung mit Quer-/Längsregelung und der Trajektorienplanung des Fahrwegs. Wir vernetzen automatisierte Fahrfunktionen und verbinden Fahrzeuge mit Backend-/Cloudsystemen.

Beispiel-Projekte

  • Innovationsprojekt Entwicklung Level-4-/Level-5-Fahrzeug
  • Park and Charge
  • Lidar-Technologieprojekte
  • Connectivity und Verarbeitung in der Bertrandt Automotive Cloud

Mehr erfahren

Bertrandt verfügt über eigene Elektromobilitätszentren. Wir entwickeln und testen Lösungen rund um den elektrischen Antriebsstrang, zu Ladetechnologien, Hochvoltspeichern, Batterie-Management-Systemen sowie zu Funktionen und Applikationen der Leistungselektronik von Kraftfahrzeugen.

Für die Absicherung der Elektromobilität betreiben wir eigene Prüfzentren für Hochvolt-Batterien, der Leistungselektronik und für E-Antriebe.

Beispiel-Projekte

  • Projekt für induktives Laden
  • Derivate-Entwicklung für Hochvoltbatterien
  • Batteriekonstruktion und thermische Auslegung

Mehr erfahren

Bertrandt entwickelt für Autohersteller innovative Konzepte zum Einsatz optischer Lichtsysteme im Exterieur/Interieur und zur Ansteuerung von Leuchten. Für die Beleuchtung Exterieur/Interieur erstellen wir leuchtfähige Modelle und Prototypen auf Basis mathematischer Modelle und erproben die optischen Wirkungen vor Serienanlauf.

Beleuchtung Exterieur

Der Designbereich von Bertrandt entwirft innovative Beleuchtungskonzepte. Unsere Designteams nutzen dafür die mathematisch/physikalischen Oberflächenflächenberechnungen unseres Lichtsimulations-Teams im Abgleich zur Oberflächen-Strak-Entwicklung.

Wir entwickeln Algorithmen zur Steuerung adaptiver Lichtsysteme, kümmern uns um die Auslegung von Leuchten und Scheinwerfern in Assistenzsystemen und Steuergeräten. Wir erstellen komplette Leuchteneinheiten mit Spiegeln, Reflektoren und Lichtleitern.

Beleuchtung Interieur

Im Interieur geht es vorrangig um Lichtstimmungen, Inszenierungen und die ästhetischen Aspekte der Beleuchtung. Wir erarbeiten Farbkonzepte und nutzen innovative Lichtleiter und -quellen.

Mit unseren Experten des Elektrik- und Elektronik-Bereichs entwickeln wir die Hardware und Software zur Ansteuerung der Innenraumbeleuchtung und zur Gestaltung von Farbstimmungen.

Unser Angebot für die Fahrzeuglichttechnik

  • AFS (adaptive front lighting systems)
  • Ambiente-Licht/Ambiente-Beleuchtung
  • Interieurbeleuchtung
  • Laser-Scheinwerfer
  • Lauflicht/Wischblinker
  • LED/Xenon/Laser/Halogen/OLED
  • Lichtinszenierung
  • Lichtleiterauslegung
  • Lichtmuster
  • Lichtsimulation/Simulation
  • Lichtsysteme
  • LucidShape
  • Matrix-Scheinwerfer
  • Motorsportbeleuchtung
  • Optikauslegung/-berechnung
  • Prototypenscheinwerfer
  • Raytracing
  • Reflektor/-auslegung

Bertrandt verfügt über ein Strak-Expertenteam zur Umsetzung des Designs in technisch realisierbare hochwertige Fahrzeugoberflächen im Innen- und Außenbereich.

Das Strak-Team übernimmt Projekte zur Entwicklung von Oberflächen beispielsweise für Motorhauben, Kotflügel und dem Dach. Das Strak-Team entwickelt mathematisch/physikalische Oberflächenbeschreibungen in enger Anlehnung an die beabsichtigte Design-Aussage. Dabei werden insbesondere die technischen Anforderungen der Produktionsprozesse umgesetzt.

Unsere Strak-Expertise

  • Oberflächenkonstruktion
  • Class-A-Flächen
  • Freiformflächen
  • IcemSurf
  • Alias
  • Grasshopper
  • Maya
  • Design
  • CAS
  • Polygon modeling
  • Technical surfaces

Bertrandt entwickelt hybride Leichtbau-Karosserien aus Materialien wie Aluminium, Magnesium, hochfesten und komplexen Stählen, thermoplastischen Kunststoffen oder natur- und carbonfaserverstärkten Kunststoffen (CFK).

Unsere Experten für Verbindungstechnologien arbeiten zusammen mit Materialherstellern an neuen Konzepten von Hybridbauweisen für die wirtschaftliche Großserienfertigung. Als Systemintegrator sorgen wir in unseren Prüfzentren außerdem für die Absicherung hybrider Konstruktionen.

Unsere Body-in-White-Expertise

  • Plattform
  • Vorderwagen
  • Frontend
  • Aufbau
  • Gitterrohrrahmen
  • Light weight design
  • Dachsysteme
  • Schiebedach
  • Fahrzeugtür
  • Seitenaufprall
  • Türmodule
  • Türfuge
  • Scharniere
  • Heckklappe/Heckdeckel
  • Verdeckkasten
  • Motorhaube
  • Pedestrian protection
  • Kotflügel
  • Torsions- und Biege-Steifigkeit
  • Schwinglinie