05.04.2017 | Bertrandt allgemein

Human Centred Engineering

ATZ 04/2017

In einem interdisziplinären Team arbeitet Bertrandt Regensburg an neuen Entwicklungsansätzen im Bereich Human Centred Engineering. Um Wissen aus unterschiedlichsten Fachrichtungen einfließen zu lassen, wurden Spezialisten aus Softwareentwicklung, Informatik, Mathematik und Psychologie in das Projekt integriert. In Kooperation mit Bildungseinrichtungen wie der OTH Regensburg band Bertrandt darüber hinaus Sozialwissenschaftler ein. Ziel war es, die technologischen Möglichkeiten von Fahrerassistenzsystemen hinsichtlich des Fahrernutzens zu analysieren und weiterzuentwickeln.

Ihre Ansprechpartnerin

Kirstin Deschler

Pressesprecherin