Bertrandt auf der 9. AutoTest Fachkonferenz

Electronics & Virtual Testing Solutions: end-to-end validation from the cloud to the road

Erfahren Sie auf der AutoTest Fachkonferenz, wie wir unsere Kunden mit Testing-Lösungen bei der durchgängigen Absicherung von der Cloud bis zur Straße unterstützen und wie wir spannende Anforderungen rund um autonomes Fahren mit Hilfe der virtuellen Absicherung lösen können.

Während der Konferenz, am 20. Oktober um 8:55 Uhr, wird unser Lead Expert Felix Strauß aus dem Fachbereich Electronics & Virtual Testing Solutions einen Vortrag zum Thema „Die Evolution des SiL (Software-in-the-Loop) – Ansätze zur gesamtheitlichen Absicherung“ halten.

Mehr über unsere Leistungen erfahren Sie am 19. und 20. Oktober 2022 auf der AutoTest Fachkonferenz im Haus der Wirtschaft in Stuttgart – treffen Sie unsere Expert*innen zum persönlichen Austausch und besuchen Sie gerne unseren Bertrandt Stand (Nr. 4).

Unser Thema auf der AutoTest Fachkonferenz

Virtualisierung

Zur Beherrschung der zunehmenden Testaufwände setzen wir auf maximale Virtualisierung durch die Verschiebung von Testaufwänden in Richtung Labor und Cloud.

  • Virtualisierung von Toolketten und Parallelisierung der Testdurchführung durch Cloud-Computing
  • Erstellung und Integration von virtuellen Steuergeräten (vECUs)
  • Konzeption von Freigabestrategien für Funktionen und Systeme auf Basis virtueller Testergebnisse

Monitoring und Remotefähigkeit

Durch die Kooperation auf diversen Ebenen, sowie Transparenz und Standortunabhängigkeit, entwickeln wir maßgeschneiderte webbasierte Tools, wie z.B.:

  • Reports, um den aktuellen Testfortschritt nicht aus den Augen zu verlieren
  • Lab Monitoring, zur Überwachung der HiL-Labore
  • Live Control zur Fernsteuerung der HiL-Testsysteme

Ihr Ansprechpartner

Alexander Merkel

Head of Department Electronics & Virtual Testing Solutions