Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lieferanteninformationen

Bertrandt setzt auf partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Lieferanten. 
Gemeinsam arbeiten wir an der Erfüllung von Kundenforderungen und nachhaltiger, gemeinsamer Beschaffungsprozesse zum gegenseitigen Nutzen.


Folgende Anforderungen müssen Lieferanten der Bertrandt-Gruppe erfüllen:

  • Hohe Wettbewerbsfähigkeit hinsichtlich Preis, Qualität, Termintreue und Flexibilität
  • Ständige Bereitschaft zur Kostenreduzierung und -transparenz sowie Produktivitätssteigerung
  • Innovationsfähigkeit, kontinuierliche Produkt- und Prozessverbesserungen
  • Fähigkeit zur Erstellung von Prototypen
  • Anerkennung der Bertrandt-AGBs und der Bertrandt-Einkaufsbedingungen
  • Null-Fehler-Prinzip für alle Lieferungen
  • Erfüllung aller aktuellen bzw. projektspezifischen Qualitätsanforderungen
  • Datenpflege im Internationalen-Material-Datensystem (IMDS)
  • Ein IT-gestützter Informationsaustausch (z. B. EDI), der an die Bertrandt-Organisation angepasst ist
  • Bereitschaft zur Abrechnung von Lieferungen/Leistungen per Gutschriftverfahren