DSM - Diagnose-Schulungsmanagement

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf die Grafik.

Wissenswertes über uns

Aus der Praxis für die Praxis – dies ist das Leitmotiv für die Diagnose-Schulungen bei Bertrandt...

In den Bertrandt Fahrzeugdiagnose-Schulungen geht es um Diagnose-Kommunikation, ihre Anwendungen und relevante Standards. Konkrete Themen sind

 

  • Aktuelle Protokoll- und Datenstandards wie OBD2, UDS, ISO-TP, ODX, OTX
  • Anwendungen wie Diagnose abgasrelevanter Systeme, Flashen, Variantencodierung
  • Entwicklungsprozesse wie Diagnose-Bedatung
  • Diagnose-Tester wie DTS8 Monaco, PASDT
  • Bedatungstools (Autorentools) wie CANdelaStudio, ODXStudio

 

Unsere Seminare sind als Zusammenspiel aus theoretischen Grundlagen, Praxisbezug und Übungen vor Ort angelegt. Dadurch erleichtern wir Neulingen den Start in ihren Job, unterstützen Quereinsteiger und helfen sogar Fachleuten, Zusammenhänge zu erkennen und Hintergründe zu verstehen.

 

Unser Know-how in der Automobilentwicklung basiert auf rund 40 Jahren Erfahrung. Der ständige Dialog mit der Industrie garantiert Ihnen einen Partner auf aktuellstem Stand. Die Praxisnähe der anspruchsvollen Elektronik-Diagnose-Workshops hat sich bewährt. Durch bereitgestellte Modelle und Übungsbeispiele aus der täglichen Entwicklungsarbeit werden die Teilnehmer in den Schulungen konsequent und umfassend auf ihre spätere Arbeit wie Steuergeräte-Entwicklung oder Diagnosebedatung vorbereitet.

 

... und unsere Schulungen

Unsere Schulungen sind zeitgemäße Classroom-Trainings. Ausnahmen sind selten und explizit gekennzeichnet. Der Trainer ist während der gesamten Schulungsdauer persönlich anwesend und gestaltet das Seminar

 

  • aktiv und methodisch-didaktisch
  • mit Dialogen, Übungen, Gruppenarbeiten
  • mit Praxis-Übungen direkt am PC oder Testsystem

 

Die Schulungs-Inhalte wurden von Projekt-Ingenieuren aus der Praxis konzipiert und entwickelt. Unsere Fahrzeugdiagnose-Seminare vermitteln nicht einfach detailliertes Fachwissen, sondern vielmehr Hintergrundwissen, Zusammenhänge und Methodik, die Ingenieure und Techniker brauchen, um sich eigenständig in die Details konkreter Projekte einzuarbeiten.

 

Hier ein Auszug aus den Themen unserer Diagnose-Schulungen:

 

  • Fahrzeugelektronik Diagnose
  • Diagnosebedatung für Steuergeräte
  • Testsysteme in der Fahrzeugdiagnose und Steuergeräte-Entwicklung

Neu: Schulungen für KPIT-Tools

Ab März 2017 bieten wir auch offene Workshop-Termine für KPIT-Diagnoseentwicklungs-Tools (K-DCP) und die benötigten Grundlagen an. Die Workshops wurden in Zusammenarbeit mit KPIT konzipiert und entwickelt und werden von Bertrandt durchgeführt.

 

Übersicht

Schulungen aus dem Bereich Elektronikentwicklung (EE) untergliedern sich in

 

Diagnose-Schulungen

Dazu gehören Seminare und Workshops über Diagnose-Standards wie UDS, ISO TP, OBD, ODX und OTX sowie Diagnose- und Bedatungstools wie CandelaStudio, ODXStudio, K-DCP Database Designer NG, K-DCP Authoring  (OTX Suite), DTS Monaco oder PASDT.

 

Fahrzeug-Bussysteme-Schulungen

Dazu gehören Seminare und Workshops zu Busprotokollen wie CAN, LIN, FlexRay und Automotive Ethernet sowie Analyse- und Simulationstools für die Buskommunikation wie CANoe und CAPL.

 

Bertrandt-KPIT Praxis-Workshops

K-DCP Database Designer NG Praxis-Workshop

K-DCP OTX Authoring Praxis-Workshop

 

Fahrzeugdiagnose Schulungsangebot

Diagnosegrundlagen

ODX-Grundlagen

OTX-Grundlagen

Fahrzeugtechnik mit Diagnose - Grundlagen

Diagnose-Bedatung mit CANdelaStudio

Flash-Bedatung mit ODXStudio-F

Diagnose-Tester DTS8 Monaco Expert

Diagnose-Tester DTS8 Monaco Enterprise

OTX Prüfabläufe mit DTS8 Monaco Enterprise

 

Weitere Schulungen

  • Prüfabläufe erstellen mit OTXStudio
  • Variantencodierung mit ODXStudio-E
  • EDLS
  • XENTRY
  • PIDT
  • Weitere Seminare und Workshops zu Tools und Prozessen rund um Fahrzeugdiagnose, Flashen und Variantencodierung auf Anfrage

 

Ergänzend bieten wir auch Schulungen zu Fahrzeug-Bussystemen an.

 

Individuelle Schulungen

Auf Anfrage bieten wir auch kundenspezifische Seminare, Workshops und Einweisungen an. Bei diesen ist sowohl der Ausrichtungsort als auch die Gruppengröße und der Preis flexibel und hängt von Ihren Anforderungen ab. Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

 

Hier können Sie die Teilnahmebedingungen einsehen.